Aktuelles

Messtechnische Kontrollen nichtinvasiver Blutdruckmessgeräte

In der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) ist geregelt, dass nichtinvasive Blutdruckmessgeräte alle zwei Jahre sogenannten messtechnischen Kontrollen beim Betreiber zu unterziehen sind.

Dies stellt für die Krankenkassen allerdings einen hohen Aufwand dar. Deshalb hat sich die AOK dazu entschlossen, keine Nachprüfungen mehr durchzuführen, sondern eine Neuverordnung der Geräte durch die Ärztin oder den Arzt anzusetzen, sofern die medizinische Notwendigkeit weiterhin gegeben ist. Für die neuen Verordnungen benutzen Sie bitte das Muster 16.

LAND ARZT LEBEN LIEBEN im Zollernalbkreis: Den hausärztlichen Nachwuchs begeistern

Anfang Mai hat die Perspektive Baden-Württemberg des Hausärzteverbands Baden-Württemberg gemeinsam mit Studierenden und Ärzten in Weiterbildung den Zollernalbkreis besucht und ihnen gezeigt, was das Leben und Arbeiten als Hausarzt auf dem Land ausmacht.

Bei zwei Besuchen in Hausarztpraxen konnten die Teilnehmer den Hausärzten Fragen stellen und einen unmittelbaren Eindruck von deren vielfältigen Tätigkeiten gewinnen. Außerdem wurden die Teilnehmer in einem Workshop auf die mögliche Niederlassung vorbereitet: Themen waren verschiedene Praxisformen, Praxismanagement und wie man mit der Hausarztzentrierten Versorgung (HzV) einen fairen Verdienst erwirtschaften kann.

Europawahl 2019: Welche Position nehmen die Parteien zu Themen der hausärztlichen Versorgung ein?

Am Sonntag findet die Europawahl statt und als Interssenvertretung der Hausärztinnen und Hausärzte in Baden-Württemberg haben wir den Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten der relevanten Parteien einen Fragenkatalog mit Wahlprüfsteinen zukommen lassen.

Die Parteien beantworteten uns die Fragen, warum die Gesundheitsversorgung kein zentrales Thema bei der Europawahl ist und wie sie zum Primärarztsystem stehen. Außerdem haben wir gefragt, welches Potenzial die Parteien in der hausarztzentrierten Versorgung (HzV) für Europa sehen und wie die hausärztliche Versorgung in Europa sichergestellt werden kann.

Schnellzugriff

Interessensbekundung zur Teilnahme an elektronischer Arztvernetzung innerhalb des HZV-Vertrages mit der AOK BW

Weitere Informationen zur elektronischen Arztvernetzung und zur Abgabe einer Interessensbekundung finden Sie hier.
 

Weitere Informationen 
 

FAQ - Arztvernetzung

MFA-Fortbildungen 

Sie haben Fragen zu den HZV-Verträgen oder möchten sich einfach nur darüber informieren? Speziell für MFAs bieten wir regelmäßig Fortbildungen rund um die HZV an! Alles weitere finden Sie in unserem MFA-Fortbildungsbereich.

 


 

MFA-Fortbildungen

Hausärztliche Fortbildungen

Informationen zu Fortbildungen, hausärztlichen Stammtischen, Qualitätszirkeln und weiteren Veranstaltungen finden Sie hier.

Zu unseren "hausärztlichen Stammtischen" können Sie sich ab sofort auch ONLINE anmelden!

Hausärztliche Fortbildungen

Arztportal

Sie möchten einen Überblick Ihrer besuchten Veranstaltungen sehen? Gehen Sie hierzu bitte ins Arztportal und melden Sie sich an
 

Arztportal