Aktuelles

Onlineumfrage des Deutschen Hausärzteverbands zur akademischen Weiterqualifikation von VERAH®

Der Wandel der Berufswelt macht sich auch im Gesundheitswesen bemerkbar. So stellen wir eine Entwicklung hin zu einer Akademisierung von Berufen fest, die früher nach einer Ausbildung ausgeübt wurden – Pflegekräfte und Hebammen sind hierfür u. a. Beispiele.

Der Hausärzteverband möchte als alternativen Ansatz die Möglichkeit einer akademischen Weiterqualifikation Ihrer qualifizierten und motivierten Praxismitarbeiter/innen prüfen. Geprüft wird die Machbarkeit eines Studiengangs, der auf den bereits erworbenen Kenntnissen durch die Ausbildung zur/m MFA und anschließender VERAH®-Qualifikation aufbaut. Damit wir die Wünsche und Bedürfnisse seitens der Hausärztinnen und Hausärzten bei den weiteren Gesprächen mit Hochschulen angemessen berücksichtigen können, möchten wir Sie bitten, an unserer kurzen Umfrage teilzunehmen. 

Im ÄrzteTag-Podcast: Wie verhindern
Ärzte Über- und Unterversorgung?

"Choosing Wisely", "Gemeinsam Klug Entscheiden" und weitere Ansätze haben ein ähnliches Ziel: Wie kann man Fehlversorgung, also Über- und Unterversorgung von Patienten verhindern?

Im ÄrzteTag-Podcast durchleuchten Alexander Joppich und "Ärzte Zeitung"-Nachrichtenchef Denis Nößler die deutsche Choosing Wisely-Bewegung. Sie durchforsten den Dschungel der Initiativen – und erklären, welchen Methodenstreit es zwischen DEGAM und DGIM gab. 

Über den ÄrzteTag-Podcast
Der ÄrzteTag-Podcast ist der tägliche Podcast der "Ärzte Zeitung" und blickt mit wechselnden Gästen kommentierend und persönlich auf den Tag, wichtige Ereignisse und Meilensteine.

Nach Abstimmung über Organspende im Bundestag:
Bundesregierung setzt auf Aufklärung

Die doppelte Widerspruchslösung, die von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und dem SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach favorisiert wurde, scheiteret bei einer Abstimmung im Deutschen Bundestag. Der baden-württembergische Minister für Soziales und Integration Manfred Lucha (Grüne) bedauert die Entscheidung.

Bestehen bleibt die bisherige Regelung, wobei verstärkt auf Aufklärung gesetzt wird. Hausärzte haben dabei eine wesentliche Rolle, weshalb bereits im Vorjahr der Hausärzteverband gemeinsam mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) spezielle Materialien für die Hausarztpraxis zur Organspende entwickelt hat.

Schnellzugriff

Veranstaltungskalender

Stammtisch, MFA-Qualitätszirkel oder berufspolitische Diskussion auf dem Hausärztetag: Zu allen unseren Fortbildungsformaten und Veranstaltungen können Sie sich ganz einfach und bequem online über unseren Veranstaltungskalender anmelden. 

 

Veranstaltungskalender

Arztportal

In unserem Arztportal können Sie sich einen Überblick über Ihre bei uns besuchten Veranstaltungen verschaffen oder Ihre Zertifikate downloaden.


 

Arztportal

Informationen zur elektronischen Arztvernetzung innerhalb des HZV-Vertrages mit der AOK BW

Auf unserer Seite zur eAV finden Sie alle Informationen zur Teilnahme und Sie können mit unserem eAV-Rechner ermitteln, mit was für einem Erlös Sie durch die Teilnahme rechnen können.

Alles zur eAV

Simpleshow auf Youtube

MFA-Fortbildungen 

Sie haben Fragen zu den HZV-Verträgen oder möchten sich einfach nur darüber informieren? Speziell für MFAs bieten wir regelmäßig Fortbildungen rund um die HZV an! Alles weitere finden Sie in unserem MFA-Fortbildungsbereich.
 

MFA-Fortbildungen