Aktuelles

Coronavirus (SARS-CoV-2 / Covid-19): 
Aktuelle Informationen und Praxishilfen für Hausärzte

Derzeit erreichen uns viele Anregungen, Empfehlungen und Positionspapiere zur Corona-Pandemie. Wir haben uns dazu entschieden, Sie nicht zusätzlich mit eigenen Empfehlungen und Hinweisen über Rundschreiben zu überfordern. Durch unterschiedliche Kooperationen und Partnerschaften widmen wir uns verstärkt der hausärztlichen Unterstützung und Sicherung. Dies betrifft u. a. die  Beschaffung von Schutzausrüstung. Hier arbeiten wir aktiv mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg zusammen, um den Wettbewerb am Markt nicht unnötig zu verschärfen. In unserem FAQ fassen wir die wichtigsten Fragestellungen mit den zentralen Ansprechpartnern und nützlichen Linkstipps aktuell für Sie zusammen.

Im Fokus: Der Aufbau und die Organisation von Fieberambulanzen
Patienten mit Fieber und Infekten haben es zunehmend schwer, einen Termin beim Hausarzt zu bekommen. Sie müssen aber bei anhaltenden Beschwerden genauso versorgt werden. Darum werden in Baden-Württemberg nun zunehmend Fieberambulanzen von Hausärzten eingerichtet. Was beim Aufbau zu beachten ist und wie eine Fieberambulanz ausgestattet und organisiert sein kann, darüber berichten unsere Hausärzte in Interviews.

UnserE FAQ zur Corona-Pandemie

Praxishilfe für Ärzte und Psychotherapeuten zur Zunahme von häuslicher Gewalt in der Pandemie

Die Medizinische Kinderschutzhotline stellt Fachkräften im Gesundheitswesen eine kostenlose Arbeitshilfe zur Verfügung. Diese soll die Beratung von Familien erleichtern, welche durch die Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen besonderen Belastungen ausgesetzt sind. Die Arbeitshilfe ist zum Download auf der Website der Kinderschutzhotline verfügbar oder kann in gedruckter Form bestellt werden.

Die „Medizinische Kinderschutzhotline“ ist ein vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördertes, bundesweites, kostenfreies und 24 Stunden erreichbares telefonisches Beratungsangebot für Angehörige der Heilberufe bei Verdachtsfällen von Kindesmisshandlung, Vernachlässigung und sexuellem Kindesmissbrauch. 

Wichtige Informationen zur HZV-Abrechnung
in Baden-Württemberg von COVID-19

Wie wirken sich telefonisch erbrachte Behandlungsleistungen auf die Abrechnung der Grundpauschale „0000“ aus? Wie sind Corona-(Verdachts-)Fälle in der HZV abzurechnen? Wie wir die Videosprechstunde abgerechnet? Gibt es Auswirkungen von „Notbetrieb“ in der Praxis auf meine HZV-Vergütungsansprüche?

In unserem FAQ rund um die Coronavirus-Pandemie beantworten wir die wichtigsten Fragen zur HZV-Abrechnung in Baden-Württemberg rund um COVID-19.

Im FAQ finden Sie außerdem alle Hinweise zur Abrechnung von Coronavirus-Schwerpunktpraxen in der HZV und das Meldeformular hierfür.

Gesundheitsexperten veröffentlichen
Thesenpapier mit Corona-Kritik

Am aktuellen Vorgehen der Regirung in der Corona-Krise üben sechs Gesundheitsexperten in einem Thesenpapier Kritik.

Die Verfasser argumentieren, dass die politischen Entscheidungen zur Pandemie auf einer unzureichenden Datengrundlage fußen; die allgemeinen Präventionsmaßnahmen wie zum Beispiel das Abstandsgebot sind theoretisch schlecht abgesichert und bergen ein riskantes Paradox; das Absagen von Großveranstaltungen, Schul- und Geschäftsschließungen sowie Home Office mögen richtig sein, bergen aber die Gefahr, soziale Konflikte zu verstärken.

Das Thesenpapier wurde verfasst von:  Prof. Dr. med. Matthias Schrappe,  Hedwig François-Kettner, Dr. med. Matthias Gruhl, Franz Knieps, Prof. Dr. phil. Holger Pfaff und Prof. Dr. rer.nat. Gerd Glaeske

Schnellzugriff

Veranstaltungskalender

Stammtisch, MFA-Qualitätszirkel oder berufspolitische Diskussion auf dem Hausärztetag: Zu allen unseren Fortbildungsformaten und Veranstaltungen können Sie sich ganz einfach und bequem online über unseren Veranstaltungskalender anmelden. 

 

Veranstaltungskalender

Arztportal

In unserem Arztportal können Sie sich einen Überblick über Ihre bei uns besuchten Veranstaltungen verschaffen oder Ihre Zertifikate downloaden.


 

Arztportal

Informationen zur elektronischen Arztvernetzung innerhalb des HZV-Vertrages mit der AOK BW

Auf unserer Seite zur eAV finden Sie alle Informationen zur Teilnahme und Sie können mit unserem eAV-Rechner ermitteln, mit was für einem Erlös Sie durch die Teilnahme rechnen können.

Alles zur eAV

Simpleshow auf Youtube

MFA-Fortbildungen 

Sie haben Fragen zu den HZV-Verträgen oder möchten sich einfach nur darüber informieren? Speziell für MFAs bieten wir regelmäßig Fortbildungen rund um die HZV an! Alles weitere finden Sie in unserem MFA-Fortbildungsbereich.
 

MFA-Fortbildungen