Forum Weiterbildung

Wir setzen uns für Ärzte in Weiterbildung für Allgemeinmedizin, Quereinsteiger sowie junge Fachärzte ein, damit unsere Sicht gehört wird.

Wir sind Ärzte in Weiterbildung für Allgemeinmedizin, Quereinsteiger sowie junge Fachärzte bis 5 Jahre nach der Facharztprüfung. Wir engagieren uns im Hausärzteverband, damit unsere Sicht der Dinge, unsere Ideen und Verbesserungsvorschläge gehört werden.

Vielleicht kennst du das: Du hast eine gute Idee – oder etwas an deinem Arbeitsalltag stört dich. Jetzt bist du mit dieser Feststellung aber allein und weißt nicht, wie du daran etwas ändern sollst? Dafür gibt es den Hausärzteverband, der sich sowohl in Baden-Württemberg als auch bundesweit für unsere Interessen einsetzt. So nimmt der Hausärzteverband zum Beispiel Einfluss auf die Gesetzgebung, aber auch unmittelbar auf unsere Arbeitsbedingungen durch Verhandlungen mit der KV, den Krankenkassen, … etc.

Du möchtest dich im Hausärzteverband engagieren und im Forum Weiterbildung mitmachen? Es gibt viele Möglichkeiten, aktiv zu werden! Schreibe uns einfach eine E-Mail, wir melden uns gerne bei dir. Oder komm zum nächsten Treffen beim Hausärztetag und lerne uns persönlich kennen!

© iStock/monkeybusinessimages

Unsere Ziele

Unsere Ziele sind es die Weiterbildung in der Allgemeinmedizin weiter voran zu bringen und zu verbessern sowie den Übergang nach der Facharztprüfung in die eigenständige Tätigkeit (in Anstellung oder in Niederlassung) zu verbessern. Zudem setzen wir uns für eine Stärkung der Allgemeinmedizin an den Universitäten und eines positiven Berufsbildes ein.

Treffen finden regelmäßig öffentlich im Rahmen des Hausärztetags in Stuttgart statt. Zwischen diesen Treffen tauschen wir uns im Forum Weiterbildung intern digital oder auch direkt aus. Zudem findet Austausch mit dem Forum Weiterbildung auf Bundesebene statt. 

Was wir bieten

Wenn du Arzt in Weiterbildung oder frisch gebackener Facharzt bist und Anregungen oder Ideen zu deiner Weiterbildung oder zum Berufsstart (in Anstellung oder Niederlassung) hast, wende dich gerne ans uns.

Wir freuen uns über jeden Input, jede Kritik, jede Idee, die wir in unserer Arbeit als Gremium (Arbeitsgruppe) im Hausärzteverband einbringen können. Auch aktive Mitarbeit ist erwünscht.

 


 

Sie haben Fragen?

Wenn Sie Fragen oder Feedback zu unserem Forum Weiterbildung haben, dann freuen wir uns über eine E-Mail an forum.weiterbildung@hausarzt-bw.de.

Sprecher und Stellvertreter



Dr. Katrin von der Assen

Ich bin im Bezirk Nord-Württemberg beruflich tätig und werde voraussichtlich in diesem Jahr meine Facharztprüfung      absolvieren. Ins Forum Weiterbildung bin ich über die JADE gekommen, da es mir die Möglichkeit bietet die Rahmenbedingungen in denen ich arbeite und zukünftig arbeiten werde, zu verbessern. Besonders wichtig ist es mir, Arbeitsbedingungen zu schaffen, die gesundheitsfreundlich sind - und damit bereits in der Weiterbildung (Stichwort Fehlzeitenregelung) anzufangen. Zu „gesundheitsfreundlichen Arbeitsbedingungen“ gehört in meinen Augen neben der Vereinbarkeit von Familie/ Privatleben und Beruf insbesondere, dass niemand krank zur Arbeit gehen sollte. Ein weiterer Schwerpunkt ist für mich die Sicherung und Verbesserung einer qualitativ hochwertigen ärztlichen Weiterbildung.

Corinna Ernle

Seit Herbst 2020 bin ich Fachärztin für Allgemeinmedizin und werde ab Sommer 2021 Teilhaberin einer Gemeinschaftspraxis sein. Im Forum Weiterbildung bin ich aktiv, um einen Einblick in die Berufspolitik zu erhalten und mitgestalten zu können. Wichtig sind mir die Schaffung klarer Strukturen in der Weiterbildung sowie die Erweiterung des Fortbildungsangebots insbesondere hinsichtlich alltagsrelevanter Fertigkeiten (Sonographie, Abrechnung, Niederlassung). Des Weiteren setze ich mich für flexiblere Arbeitsmodelle und eine bessere persönliche Vernetzung der Hausärzte untereinander ein.

Dr. Dorothee Reith

Seit Sommer 2020 bin ich Fachärztin für Allgemeinmedizin und arbeite derzeit im Angestelltenverhältnis in einer Hausarztpraxis im Bezirk Nord-Baden. Warum ich mich im Forum Weiterbildung engagiere? Ganz einfach: "nicht jammern - machen!" Wer aktiv die Zukunft der Allgemeinmedizin mitgestalten will, hat im Forum Weiterbildung den kurzen Draht in die Berufspolitik. Es ist schön, Positives bewirken zu können! Je mehr sich engagieren, desto stärker wird die Gemeinschaft der Hausärzte, desto lauter die Stimme unseres Berufsverbandes und desto besser die zukünftigen Arbeitsbedingungen.

Weitere Informationen

Wo finde ich weitere Informationen zur hausärztlichen Weiterbildung und zum Berufsbild?
 

Stand: 14.06.2021