Der Deutsche Hausärzteverband

Mit knapp 30.000 Mitgliedern ist der Deutsche Hausärzteverband e.V. inzwischen der größte Berufsverband
niedergelassener Ärzte in Deutschland und Europa.
Mit etwa 30.000 Mitgliedern ist der Deutsche Hausärzteverband e.V. der größte Berufsverband niedergelassener Ärzte in Deutschland und Europa. Er tritt für die Stärkung und den Erhalt einer hochwertigen und flächendeckenden hausärztlichen Versorgung ein. Mit seinen 17 Landesverbänden vertritt der Bundesverband die berufspolitischen Interessen der Hausärztinnen und Hausärzte gegenüber Politik und Krankenkassen, in Ärztekammern und Kassenärztlichen Vereinigungen. Die Interessenvertretung auf Bundesebene übernimmt das Büro des Bundesvorsitzenden in Berlin. Der Deutsche Hausärzteverband engagiert sich in der UEMO (Union Européenne des Médecins Omnipraticiens) und bringt dort die Anliegen der Hausärzte auf europäischer Ebene ein.

Kontaktdaten

Deutscher Hausärzteverband e.V.

Edmund-Rumpler-Straße 2
51149 Köln

Telefon: 02203 5756-0
Telefax: 02203 5756-7000

Institut für Hausärztliche Fortbildung (IhF)

Edmund-Rumpler-Straße 2
51149 Köln

Telefon: 02203 5756-3344
Telefax: 02203 5756-7013

Telefonzeiten: 
Mo. - Fr.: 10:00 - 14:00 Uhr

GVP Gesellschaft für Versorgung und Praxis mbH im Deutschen Hausärzteverband

Edmund-Rumpler-Straße 2
51149 Köln

Telefon: 02203 5756-1005
Telefax: 02203 5756-7000

Telefonzeiten: 
Mo. - Do.: 09:00 - 17:00 Uhr

Mehr über den Deutschen Hausärzteverband hausaerzteverband.de