Weiterbildung

Dein Weg zum Facharzt für Allgemeinmedizin

Weiterbildung Allgemeinmedizin

Die Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin dauert fünf Jahre. Davon müssen zwei Jahre ambulante hausärztliche Versorgung bei einem zur Weiterbildung befugten Arzt absolviert werden. Darüber hinaus müssen 12 Monate im Gebiet Innere Medizin in der stationären Akutversorgung abgeleistet werden. Weitere 6 Monate gilt es in mindestens einem anderen Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung zu verbringen. Zum Kompetenzerwerb können bis zu 18 Monate Weiterbildung in weiteren Gebieten der unmmittelbaren Patientenversorgung erfolgen.

Aufbau und Inhalt der Weiterbildung werden von der jeweiligen Landesärztekammer festgelegt und können sich zwischen den Bundesländern unterscheiden. Wer sich für die Weiterbildung Allgemeinmedizin entscheidet, sollte sich deshalb als Erstes überlegen, in welcher Region er sie absolvieren möchte.

Zusätzlich zum stationären und ambulanten Abschnitt absolvieren alle Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt Allgemeinmedizin einen 80-stündigen Kurs Psychosomatische Grundversorgung.

Weiterbildungsordnung 

Alle Infos rund um die Weiterbildungsordnung Allgemeinmedizin findest du bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg.
Mehr Infos

 

Weiterbildungsverbünde

Die Suche nach passenden Weiterbildungsstellen ist gerade für Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin nicht immer einfach. Hilfreich sind hierbei die sogenannten Weiterbildungsverbünde, zu denen sich viele Kliniken und Hausarztpraxen in Baden-Württemberg zusammengeschlossen haben. Mehr darüber erfahrst du im nächsten Abschnitt - VerbundweiterbildungPlus.

VerbundweiterbildungPlus

Die KWBW VerbundweiterbildungPlus hilft Praxen und Kliniken in ganz Baden-Württemberg dabei, Weiterbildungsverbünde aufzubauen und macht es Ärzten in Weiterbildung damit wesentlich leichter, ihre stationären und ambulanten Weiterbildungsabschnitte reibungslos, ohne Umzug und ohne Unterbrechungen zu meistern. Für das Programm mit Seminaren und Mentoring kann man sich zu jedem beliebigen Zeitpunkt seiner Weiterbildung anmelden.

Leitfaden bestellen

Für angehende Hausärztinnen und Hausärzte hat der Deutsche Hausärzteverband e.V. einen eigenen Leitfaden entwickelt, um dir deinen Weg in die Hausarztpraxis zu erleichtern und dir die wichtigsten Fragen rund um die Weiterbildung, die Niederlassung oder die Rahmenbedingungen und Perspektiven der hausärztlichen Tätigkeit zu beantwortet. Den Leitfaden kannst du kostenfrei als gebundene oder digitale Ausgabe bestellen.

Weiterbildung und Quereinstieg
Einstieg in die hausärztliche Versorgung
Niederlassung leicht gemacht
Wegbegleiter
Hilfen, Muster und Checklisten

 

werde-hausarzt.de

Hausarzt werden

Mehr zum Thema

Verdienstkalkulator

Was ein Hausarzt in Baden-Württemberg verdient

Hausarzt A-Z

Wichtige Begriffe einfach erklärt