26. Juli 2021

Wahljahr 2021: Unsere 10 Forderungen an die Politik (5/10)

 

Forderung 5: Wir fordern, die Freiberuflichkeit von Hausärzten zu erhalten.

„Die hausärztliche Freiberuflichkeit darf nicht weiter eingeschränkt werden. Deshalb lehnen wir Eingriffe in die Berufsausübungsfreiheit der Hausärzte in Form von Zwangsverpflichtungen ebenso ab wie die Übertragung von originären Aufgaben anderer Akteure im Gesundheitsbereich an Hausärzte.“

Warum diese Forderung wichtig für uns ist

  • Die persönliche, eigenverantwortliche und fachlich unabhängige Leistungserbringung kennzeichnet die Freiberuflichkeit der Hausarztmedizin, die unabdingbar für die Hausarztpraxis ist. Zwangsverpflichtungen von Hausärzten, wie beispielsweise bei der TI-Anbindung oder zur Corona-Versorgung in Bayern, lehnen wir als massiven Eingriff in die Freiberuflichkeit ab und stellen deren Rechtgültigkeit infrage.
  • Die Hauptaufgabe von Hausärzten ist die Untersuchung und Behandlung ihrer Patienten. Hierfür muss der Hausarzt ausreichend Zeit zur Verfügung haben. Fakt ist jedoch, dass Hausärzte, auch im internationalen Vergleich, über zu wenig Arzt-(Patient-)Zeit verfügen. Mit beispielsweise dem Patientenstammdatenabgleich für Krankenkassen werden dem Hausarzt irrelevante Aufgaben anderer Akteure übertragen. Hiergegen verwehren wir uns und fordern mehr Zeit für unsere Patienten.

Unsere Forderungen zum Wahljahr 2021
Als Hausärzteverband Baden-Württemberg sind wir überzeugt: Die Hausärztinnen und Hausärzte werden auch in Zukunft eine zentrale Position bei der Sicherung und Koordinierung der Versorgung einnehmen. Unsere Aufgabe ist es, die Hausarztpraxis auf eine komplexe Zukunft vorzubereiten. Deshalb haben wir auf Basis unseres Positionspapiers 10 politische Forderungen erarbeitet, um die hausärztliche Versorgung zu sichern und zu stärken.

Auf unserer Themenseite zum Wahljahr 2021 finden Sie unseren Forderungskatalog mit weiteren Informationen zu allen unseren 10 Forderungen.

Wahljahr 21 - Alle Informationen   

BildbeschreibungBildbeschreibung

  Facebook - immer informiert:

Folgen Sie auf unserem Facebook-Kanal interessanten Neuigkeiten und Hintergrundinformationen über den Hausarztberuf und den Hausärzteverband Baden-Württemberg.

Zu unserem Facebook-Kanal

 

Zurück Alle News