29. Juli 2021

Delegiertenwahl 2021: Kandidieren und Verbandsarbeit direkt mitbestimmen!

iStock/bizoo_n

Am 01. Dezember 2021 findet die Delegiertenwahl unseres Hausärzteverbands Baden-Württemberg statt. Dabei werden die Delegierten für die vier Bezirke Südbaden, Nordbaden, Südwürttemberg und Nordwürttemberg gewählt. Bis zum 18. August haben Sie die Möglichkeit, sich für einen der Delegiertenplätze in Ihrem Bezirk aufstellen zu lassen oder ein anderes Mitglied vorzuschlagen.
 

Kandidieren und mitbestimmen
Es lohnt sich! Mit Ihrer Kandidatur können Sie unsere Verbandsarbeit direkt mitbestimmen und dazu beitragen, die zentrale Rolle von uns Hausärzten im Gesundheitssystem Baden-Württemberg weiter zu stärken und zusammen mit dem Vorstand die Politik auf unsere Forderungen aufmerksam zu machen. Alle Unterlagen zur Kandidatur haben wir Ihnen bereits postalisch zugeschickt und müssen bis spätestens 18. August in unserer Geschäftsstelle in Stuttgart eintreffen. Die Unterlagen zur Kandidatur finden Sie auch auf hausarzt-bw.de/delegiertenwahl.
 

Über die Delegiertenwahl
Alle 40 Delegierten des Hausärzteverbands Baden-Württemberg bilden zusammen die Delegiertenversammlung, die das höchste Organ des Verbands darstellt. Die Delegierten sind unter anderem für die Beratung und Beschlussfassung über berufs- und standespolitische Fragen sowie zur Entlastung des Vorstandes zuständig. Bis Anfang November erhalten alle wahlberechtigten Mitglieder eine Wahlbroschüre, in der alle Kandidaten vorgestellt werden, sowie die Wahlunterlagen, welche bis zum 30.11.2021 zurückgeschickt werden müssen.
 

Alle Informationen zur Delegiertenwahl
Wir haben Ihnen alle Informationen zur Delegiertenwahl und zur Kandidatur zusammengestellt und um wichtige Materialien ergänzt.


Mehr erfahren

 

Zurück Alle News