28. April 2021

Mehrsprachige Aufklärungskampagne zu Covid-19

Laut Statistischem Bundesamt leben in Deutschland etwa 3,2 Millionen Menschen mit Bezug zum Nahen und Mittleren Osten, wo unter anderem Arabisch, Farsi und Dari gesprochen wird, und etwa 2,8 Millionen türkeistämmige Menschen. Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration arbeitet die Deutschlandstiftung Integration gemeinsam mit den Medienpartnern Metropol FM und Amal daran, dass verlässliche Informationen rund um die Corona-Pandemie auch auf Türkisch, Arabisch, Farsi und Dari aufbereitet und so platziert werden, dass die Zielgruppen mit für sie relevanten Nachrichten erreicht werden. Die Informationen werden in interaktiven und vielfältigen Formaten bereitgestellt. Dazu gehören Videos, Podcasts, Radio-Shows und auch Textbeiträge oder Graphiken in den sozialen Medien. Unten finden Sie einen Aushang in den Sprachen Türkisch, Arabisch, Farsi und Dari sowie Deutsch, welchen Sie ausgedruckt in Ihrer Praxis aufhängen und Patientinnen und Patienten somit gezielt auf die Angebote aufmerksam machen können.

Türkisch Arabisch Farsi / Dari Deutsch

 

Zurück Alle News