08. März 2021

Offenburger Tageblatt | Interview mit Dr. Doris Reinhardt: „Wer Grenzen setzt, macht sich nicht beliebt“

Offenburger Tageblatt | Interview mit Dr. Doris Reinhardt „Wer Grenzen setzt, macht sich nicht beliebt“

Seit einem Jahr hält das Coronavirus den Ortenaukreis im Griff.  Dr. Doris Reinhardt, die Pandemiebeauftragte des Ortenaukreises und Vorstandsmitglied im Hausärzteverband Baden-Württemberg, behandelt in ihrer Praxis vermehrt Patienten, die unter den psychischen und wirtschaftlichen Folgen der Pandemie leiden. Dennoch fordert sie im Interview Verständnis für die Maßnahmen ein und appelliert, sich persönlich weiterhin einzuschränken.

Im Interview erzählt Dr. Doris Reinhardt unter anderem, wie sie sich auf den weiteren Verlauf der Pandemie vor-bereitet hat und wie sie zu der veränderten Maßnahme des Tragens von OP- und FFP2-Masken steht.

Zum Interview mit Dr. Doris Reinhardt

 

Zurück Alle News