17. März 2020

Wichtige Informationen zur HZV-Abrechnung in Baden-Württemberg von COVID-19

Wichtige Informationen zur HZV-Abrechnung
in Baden-Württemberg von COVID-19

Wie wirken sich telefonisch erbrachte Behandlungsleistungen auf die Abrechnung der Grundpauschale „0000“ aus? Wie sind Corona-(Verdachts-)Fälle in der HZV abzurechnen? Wie wir die Videosprechstunde abgerechnet? Gibt es Auswirkungen von „Notbetrieb“ in der Praxis auf meine HZV-Vergütungsansprüche?

In unserem FAQ rund um die Coronavirus-Pandemie beantworten wir die wichtigsten Fragen zur HZV-Abrechnung in Baden-Württemberg rund um COVID-19.

Im FAQ finden Sie außerdem alle Hinweise zur Abrechnung von Coronavirus-Schwerpunktpraxen in der HZV und das Meldeformular hierfür.

Zu den Corona FAQs

 

Zurück Alle News