hausarztzentrierte versorgung (HZV)

Manche nennen sie “Hausarztprogramm”, andere „Hausarztverträge“, gemeint ist die

Hausarztzentrierte Versorgung (HZV)

… bedeutet, dass Sie als Patient zunächst immer vom Hausarzt untersucht und beraten werden. Bei Bedarf überweist er Sie an Fachärzte, Therapeuten oder ins Krankenhaus. So laufen alle Informationen zu ihm zurück und er kann darauf achten, dass Sie nicht unnötig doppelt untersucht werden, dass Ihre Medikamente sich miteinander vertragen und dass die Fachärzte optimal aufeinander abgestimmt arbeiten.

simple film– der Patientenfilm
Leicht verständlich zeigt er die Vorteile einer Teilnahme am Hausarztprogramm -  

 
 
 

Welche weiteren Vorteile haben Sie als Patient?

 
  • Sie haben auch in Zukunft einen qualifizierten Hausarzt in Ihrer Nähe.
  • Mehr Zeit für Ihre Behandlung durch weniger bürokratischen Aufwand.
  • Zusatzleistungen oder besondere Betreuungsangebote.
  • je nach Kasse z.B. erweiterte Gesundheitsuntersuchungen, raschere Versorgung mit Hilfsmitteln oder regelmäßige Impfchecks.
  • Finanzielle Vorteile, z.B. keine Medikamentenzuzahlungen (je nach Kasse).

         

                              

 

Weitere Informationen zur HZV finden Sie in unserem Flyer. 

Hier finden Sie einen Hausarzt in Ihrer Nähe.