News

EU-DSGVO

Seit dem 25.05.2018 ist die EU-weite Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Für viele Ärztinnen und Ärzte stellt sich nun natürlich die Frage, was es für Sie in der Praxis und vor allem auch rund um die HZV-Verträge zu beachten gibt.

Die wichtigsten Informationen finden Sie in den unten verlinkten Rundschreiben sowie in dem Merkblatt für Patienten.

Mitglieder des Hausärzteverbandes profitieren unter www.hausarzt-bw.de/datenschutz zudem von unseren weiterführenden Informationen zur neuen Datenschutzgrundverordnung.

Rundschreiben zur Umsetzung der EU-DSGVO in den HZV-Verträgen

Rundschreiben zur EU-DSGVO im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft im Hausärzteverband

Patienteninformation zur Datenschutzverarbeitung im Hausarztprogramm

Zurück