29. Juni 2022

Neuerungen in den HZV-Verträgen (Q3/22)

In diesem HZV-Express Q3/22 finden Sie alle wichtigen HZV-Vertragsänderungen für die Abrechnung des laufenden Quartals und für das nächste Quartal. 

 

Neuerungen zum 01.07.2022 Wichtig für die Abrechnung!

 

 

HZV-Vertrag mit der TK

Änderung/Neuerung Inhalt Vergütung

P2

Rundschreiben

Honoraranlage

Honorarerhöhung der kontaktabhängigen Pauschale P2

44,00€

0000

VP

 

Rundschreiben

Honoraranlage

Honorarerhöhung der Vertreterpauschale

40,00€
0004

Zuschlag Z5 für digitale Anwendungen

 

Rundschreiben

Honoraranlage

Zuschlag Z5 in Höhe von 2,00 EUR je nachgewiesenem Praxisstrukturmerkmal auf jede abgerechnete P2:

Telematik-Infrastruktur-Paket mit Vorhalten des jeweils verfügbaren aktuellen Updates für die TI Dienste.

Bereitstellung online buchbarer Termine.

Einsatz eines PVS Impfmanagement-Systems.

Shared- Decision- Making mit arriba

2,00€

Zuschlag je digitale Anwendung

 Z5

ePA Erstbefüllung

 

Rundschreiben

Honoraranlage

Erstbefüllung der elektronischen Patientenakte.

35,00€ einmalig 56001 

ePA Aktualisierung

 

Rundschreiben

Honoraranlage

Aktualisierung der elektronischen Patientenakte.

7,00€ max. 1x im Quartal

56002 

 

Videosprechstundenkonsultation

 

Rundschreiben

Honoraranlage

Förderung der Videosprechstunde on top zur bestehenden Vergütung

5,00€ je Videokontakt

56089 

(vorübergehend)

=> Ab Q4/22
0000V 

 

HZV-Vertrag mit der BKK GWQ

Änderung/Neuerung Inhalt Vergütung

P2
Rundschreiben

Honoraranlage

Honorarerhöhung der kontaktabhängigen Pauschale P2

45,00€

0000

P4
Rundschreiben

Honoraranlage

Neuaufnahme der P4 als Pauschale für die intensive Behandlung eines multimorbiden Patienten

10,00€
max. 2x im Quartal
max. 1x am Tag

56544

Zuschlag Psychosomatik Z6

Rundschreiben

Honoraranlage

Umwandlung der Einzelleistungen Differentialdiagnostische Klärung psychosomatischer Krankheitszustände (GOP 35100) und Verbale Intervention bei psychosomatischen Krankheitszuständen (GOP 35110) in automatische Qualifikationszuschläge

4,00€ auf P1

7,50€ auf P2

 Z6

Qualifikations-zuschlag Z7 Sonografie

Rundschreiben

Honoraranlage

Umwandlung der Einzelleistungen zur Schilddrüsen-Sonographie (GOP 33012) und Abdominelle Sonographie (GOP 33042) in einen automatischen Zuschlag

6,00€ auf P1

Z7

Präventionszuschlag

Rundschreiben

Honoraranlage

Zuschlagsauslösende Aufnahme der 01740 – Beratung zur Früherkennung des kolorektalen Karzinoms (einmalig, ab dem 50 LJ);

01732 -Gesundheitsuntersuchung und 01745/01746 -Hautkrebsscreening sind nun ab 35 Jahren jährlich abrechenbar

20,00€ max. 1x im Quartal

01740 01732 01745 01746

 

Dokumentations-/ und Abrechnungsziffer  automatischer Zuschlag

 

HZV-Vertrag mit der LKK

Änderung/Neuerung Inhalt Vergütung

Versorgungsmodul für Altenpflege- und Behinderteneinrichtungen

Rundschreiben Selbstauskunft Honoraranlage

 

kontaktabhängige Quartalspauschale

55,00€, 60,00€ mit VERAH®;

PP1

kontaktabhängige Pauschale

15,00€/ je Kontakt mit dem Patient oder der Einrichtung, max. 1 x am Tag

PP2

Wechsel/ Entfernen des suprapubischen Harnblasenkatheters

20,00€/ je Leistungserbringung

PP3

Dokumentations-/ und Abrechnungsziffer  automatischer Zuschlag

 
 

Neuerungen zum 01.04.2022

 

HZV-Vertrag mit den Ersatzkassen, inklusive TK

Änderung/Neuerung Inhalt Vergütung

Module zur Früherkennung der Begleit - und Folgeerkrankungen von Diabetes oder Hypertonie

RundschreibenHonoraranlage EK

Die bekannten Module sind nun auch für Patienten der DAK, KKH und HEK und damit für alle Versicherte der Ersatzkassen abrechenbar

15 €, bitte Abrechnungsbedingungen beachten

56611 56612 56613 56614 56615 56616 56617 56618

Neuaufnahme des Früherkennungsmodul Diabetesleber

RundschreibenHonoraranlage TKHonoraranlage EK

Ergänzend zu den bereits vorhandenen Modulen zur Früherkennung von diabetes- oder hypertoniebedingten Begleit- und Folgeerkrankungen gibt es ein neues Früherkennungsmodul zur Diagnose und Nachsorge der diabetesassoziierten Lebererkrankung. Dieses Modul ist bei Versicherten der DAK, HEK und TK abrechenbar

EK 15 €, TK 20 €, bitte Abrechnungbedingungen beachten

56609 56610

 

Dokumentations-/ und Abrechnungsziffer  automatischer Zuschlag

 

 

Zurück Alle HZV-Express

Ähnliche Beiträge