Aktuelles

Veranstaltung "Patient Ländlicher Raum?"

In der Landesvertretung Baden-Württemberg wurden von den Landesministerien Soziales und Integration sowie Ländlicher Raum und Verbraucherschutz unterschiedliche Modelle zur Sicherung der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum vorgestellt, die in Baden-Württemberg zurzeit stattfinden. Besondere Beachtung fanden die genossenschaftlichen Hausarztmodelle, bei denen sich der Hausärzteverband Baden-Württemberg als Projektpartner für die nachhaltige hausärztliche Versorgung engagiert.

In Zusammenarbeit mit den Hausärzten vor Ort wird innerhalb von Machbarkeitsanalysen geprüft, inwiefern genossenschaftliche Hausarztmodelle zur Unterstützung der hausärztlichen Versorgung umgesetzt werden können.

LAND ARZT LEBEN LIEBEN im Landkreis Schwäbisch Hall

Nachdem im Mai der Zollernalbkreis vorgestellt wurde, geht es für LAND ARZT LEBEN LIEBEN im Oktober in den Landkreis Schwäbisch Hall. Die Perspektive Baden-Württemberg des Hausärzteverbands Baden-Württemberg wird gemeinsam mit Studierenden und Ärzten in Weiterbildung den Landkreis an der Grenze zu Bayern entdecken und den Teilnehmenden zeigen, was die Allgemeinmedizin so besonders macht.

Für das Wochenende steht auf dem Programm zwei Praxen mit unterschiedlichen Modellen und Hausärzte mit ihren beruflichen Zielen kennenzulernen. Außerdem erfahren die Teilnehmenden, was es bedeutet, eine Praxis zu managen oder wie man den Berufseinstieg oder die Weiterbildung gestaltet. 

Praxishilfen zum Impfen

Das Institut für hausärztliche Fortbildung im Deutschen Hausärzteverband (IhF) e. V. stellt Praxishilfen rund um das Thema Impfen bereit. Neben dem STIKO Impfkalender finden Sie in den Unterlagen auch eine Standard-Impfaufklärung für Masern-Mumps-Röteln, ein Flussdiagramm zur Masernimpfung, ein Hinweisblatt zur Delegation von Impfungen sowie einen Wartezimmerflyer. 

Mit den Unterlagen des IhF wird Ihre Praxis in der Ausführung dieser originären hausärztlichen Tätigkeit unterstützt. Auf Basis der öffentlichen Impfempfehlungen können Sie die für Ihre Patienten sinnvollen Impfungen erfassen und den Impfstatus der Patienten überprüfen. 

Schnellzugriff

Interessensbekundung zur Teilnahme an elektronischer Arztvernetzung innerhalb des HZV-Vertrages mit der AOK BW

Weitere Informationen zur elektronischen Arztvernetzung und zur Abgabe einer Interessensbekundung finden Sie hier.
 

Weitere Informationen 
 

FAQ - Arztvernetzung

MFA-Fortbildungen 

Sie haben Fragen zu den HZV-Verträgen oder möchten sich einfach nur darüber informieren? Speziell für MFAs bieten wir regelmäßig Fortbildungen rund um die HZV an! Alles weitere finden Sie in unserem MFA-Fortbildungsbereich.

 


 

MFA-Fortbildungen

Hausärztliche Fortbildungen

Informationen zu Fortbildungen, hausärztlichen Stammtischen, Qualitätszirkeln und weiteren Veranstaltungen finden Sie hier.

Zu unseren "hausärztlichen Stammtischen" können Sie sich ab sofort auch ONLINE anmelden!

Hausärztliche Fortbildungen

Arztportal

Sie möchten einen Überblick Ihrer besuchten Veranstaltungen sehen? Gehen Sie hierzu bitte ins Arztportal und melden Sie sich an
 

Arztportal